Samstag, 2. Februar 2013

Eine lecker Suppe für Leib und Seele!

Für das Wochenende wurde gestern mehrstimmig beschlossen, das es wieder leckere Linsensuppe geben wird.
Die Linsensuppe wärmt den Körper und die Seele bei dem Schneeregen draußen, brrrr....!
Einfach zu zubereiten und unsere Maus liebt die Suppe genauso wie unser PrincePapaEhemann.
Da ihr genauso gerne kocht und schlemmt hier für euch mein Rezept für
einfache Linsensuppe.

Zutaten:

250 g Linsen
1 Zwiebel
100 g Speck
1 El Öl
1 Liter Wasser
2 Lorbeerblätter
1 Möhre
1 gestrichener Tl Salz
2 El Weißweinessig
1 El Zucker
Pfeffer
Petersilie zum bestreuen
Wienerwürstchen nach Wunsch

- das Wasser im Wasserkocher erhitzen,
- den Speck in Würfel schneiden oder auch kleine Streifen, da ich immer Speck in    Scheiben  nehme und in den Topf geben und goldbraun anbrannten,
- die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden und mit dem Öl in den Topf dazu geben und andünsten,
- das Wasser, zwei Lorbeerblätter und Linsen dazugeben,
- die Möhre schälen und in Würfel schneiden und nach 30 min dazugeben,
- die Suppe 20 min weiter kochen bis die Linsen weich sind,
-  nach Wunsch die Wiener 5 min vor Ende der Garzeit dazugeben
- Petersilie waschen und  kleinschneiden,
- die Suppe nun mit Salz, Pfeffer, Essig und Zucker abschmecken
- auf den Tellern anrichten und mit Petersilie bestreuen

Die Linsen können auch über Nacht eingeweicht werden und die Kochzeit verkürzt sich auf 30 min.

Guten Appetit!

Viele liebe Grüße Eure him_m_melblau


1 Kommentar:

  1. hallo,
    die Linsensuppe sieht prima aus und schmeckt bestimmt auch ganz herrlich,
    noch eine tolles Rezept was ich dringend ausprobieren muss,
    jetzt genau das richtige
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen