Mittwoch, 9. April 2014

DIY für einen wunderschönen Frühlings- Türkranz mit Schmetterlingen!

Heute möchte ich gerne euch eine Anleitung für diese wunderschönen Schmetterlingskranz zeigen.

Ihr braucht:
- ein Styroporkranz Durchmesser 25cm,
- ein Bogen Faserseide in der Farbe eurer Wahl,
- Tapetenkleister,
-  Fotokarton in den Farben eurer Wahl,
- eine Heiß-Klebepistole,
- einen Pinsel für Farbe und ein Pinsel für den Kleiste,
- eine Schere,
- die Farben Deckweiß und Blau aus einem Tuschkasten oder Farben eurer Wahl,
- ein Band zum Aufhängen z.Bsp. Geschenkband,
- eine Vorlage für Schmetterlinge,
und ein wenig Zeit.

Los gehts:
1.
Zuerst den Tapetenkleister anrühren nach Packungsanleitung und quellen lassen.
2.
Der Weile die Faserseide in 5 cm breite Streifen reißen ( nicht schneiden).
3.
Den Kranz ein wenig mit Tapetenkleister bestreichen und die einzelnen Streifen Faserseide um den Kranz legen und festkleben, dann noch einmal mit dem Pinsel und Tapetenkleister glattstreichen.
4.
Nun noch ca. 48 h trocknen lassen je nach Trocknungszeit vom Kleister. Fertig sieht der Kranz so aus:

5. Während der Trocknungzeit können die Schmetterlinge aus Fotokarton ausgeschnitten und bemalt werden.
Meine sind je 8cm hoch und 12 breit in drei Farben je neun Stück.

6. Nun mit der Farbe Deckweiß die äußeren Flügelkanten bemalen und trocknen lassen.


7. Anschliessend mit der Farbe Blau oder einer Farbe eurer Wahl darüber malen und trocknen lassen.

Und so sieht euer wunderschöner Schmetterlingschwarm aus.

9. Nun noch alle Schmetterlinge in der Mitte etwas Falten.
10. Jetzt die Schmetterling auf den Kranz mit der Heiß-Klebepistole festkleben.

 11. Zum Abschluss noch das Geschenkband an einer günstigen Stelle anbringen und Aufhängen.


Fertig ist der Türkranz zum Bestaunen und Erfreuen!

Viele Grüße Eure him_m_melblau!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen