Mittwoch, 7. September 2016

DIY Haarbänder aus Jerseyresten..

Ich habe oft Jerseyreste und mir sind diese wirklich zu Schade zum wegwerfen und nun habe ich ein paar wunderschöne und praktische Haarbänder genäht.
Hier zeige ich heute Euch gerne die DIY- Anleitung dafür.

Ihr benötigt einen Rest Jersey je nach Größe und Kopfumfang, aber in der Breite ca 18cm.

Die Nahtzugabe von einer Overlockbreite von 0,7cm sind enthalten in den Maßangaben.

Für Kinder:
Gr.1: 41cm x 16,5cm -18 cm schneiden 46-48 cm Kopfumfang
Gr.2: 43cm x 16,5cm -18 cm schneiden 48-50 cm Kopfumfang
Gr.3: 46cm x 16,5cm -18 cm schneiden 52-54 cm Kopfumfang

Erwachsene:


Gr.1: 46cm x 16,5cm -18 cm schneiden 52-54 cm Kopfumfang
Gr.2: 48cm x 16,5cm -18 cm schneiden 54-56 cm Kopfumfang
Gr.3: 50cm x 16,5cm -18 cm schneiden 56-58 cm Kopfumfang

 1. Den Jerseystreifen je nach Kopfumfang zuschneiden.
  2. Den Streifen einmal in Breit halbieren und die Kante zusammenstecken. 


2.1 Nun die Naht mit der Overlock oder einem elastischen Nähmaschinenstisch zusammen nähen und an den Enden jeweils 5cm vorher beginnen oder mit der Naht enden.
3. Jetzt den Stoffstreifen wenden.
 4. Die beiden Nahtenden mit der rechten Stoffseite, die schöne Stoffseite, aufeinander legen und mit Stecknadeln zusammenstecken.
 5. Danach die Naht mit der Overlock oder einem elastischen Nähmaschinenstich zusammen nähen!
 6. Die verblieben Öffnung mit Stecknadel zusammenstecken.
7. Und mit der Nähmaschine einem geraden Stich oder per Hand zunähen.
Fertig ist ein tolle Haarband für Euch und Kinder!

Viele Grüße Eure himmmelblau

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen