Donnerstag, 26. Januar 2012

Genäht, ausprobiert und Geschenke!

Es ist wieder einiges entstanden und einige Ideen habe ich umgesetzt.
Es sind Taschen aus Wachstuch entstanden. Eine kleine für unsere Tochter, eine für mich die Mittlere und eine Waschtasche zum Schwimmen einmal wöchentlich.
 
Meine Tasche dient für all die Krims-Krams Dinge, welche sich in klitze-kleine Ecken versteckt und nicht mehr zu finden ist in großen Taschen.
xxxxxxxxxx
Ich habe eine neue Hose für unsere Tochter aus einem tollen auberginefarbendem Cordstoff vom Stoffmarkt genäht.
Vier Taschen sind ein Muss für Murmeln und Flummys, Papier, Zettel und alles was gesammelt werden kann wird darin versteckt. Auf der Vorderhose sind zwei kleine Propeller wie ich sie nenne mit Knöpfen.





xxxxxxxxx
Zu allerletzt habe ich neues Basilikumsalz gemacht ( einfach und lecker) unsere Lieblingssalz nach eigenem Rezept und Geschmack.
Salz:
ein Topf Basilikum oder Bund, Knoblauch nach Wunsch 3-4 Zehen;alles zerkleinen und mit 500g Salz vermengen, dann im Ofen bei 50°-55° trocknen oder über Nacht an einem trockenem Ort trocknen lassen; alles in Gläser füllen und Fertig!

Neues Öl angesetzt mit Chili, Rosamrin, Knoblauch und Pigment zum Braten, im Salat oder auch Kochen.
Ich nehme an Kräutern und Gewürzen was mir gefällt und gebe alles in eine kleine Flasche und dann nur noch  mit Olivenöl auffüllen!
14 Tag am Fenster stehen lassen, durch eine Sieb geben um alle Gewürze und Kräuter zu entfernen, da diese ihren Dienst getan haben und Öl zurück in die Flasche. Klares Öl bleibt zurück! Super schön anzusehen in einer kleinen Karaffe oder Flasche und schmeckt!! Kleines Bändchen oder ein Kärtchen dazu als Mitbrinsel oder Geschenk!

Und ausprobiert wurde der Lippenbalsam von Frau Liebe und wir mögen es. Mein Mann hat eine kleine Dose, ich habe eine und zwei werde ich verschenken. Ist toll auf den Lippen! Danke Frau Liebe!

Alles super schnell gemacht und freue mich immer über so tolle Ergebnisse!


Ich wünsche allen eine schöne Woche und sende viele Grüße himmmelblau!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen